checklisten-ratgeber

Checklisten & Ratgeber

DIKS GmbH - Firmenüberblick DIKS GmbH - Firmenüberblick

Planen Sie Ihren Hausverkauf mit DIKS24

Wenn Sie eine Immobilie in Eigenregie verkaufen möchten, ist eine gründliche Vorbereitung mit Checklisten und einem Immobilienratgeber unerlässlich. Die meisten Eigentümer verkaufen nur einmal im Leben eine Immobilie, mangelnde Erfahrung kann schnell dazu führen, dass Sie etwas Wichtiges vergessen. Vor allem fehlende Marktkenntnis sorgt dafür, dass der Verkauf länger dauert als geplant und Sie im schlimmsten Fall unter Wert verkaufen. Bei einem Immobilienverkauf kostet ein kleiner Fehler jedoch im schlimmsten Fall eine Menge Geld. Idealerweise steigen Sie gemeinsam mit DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - und den bereitgestellten Checklisten, Musterverträgen und Immobilienratgebern in die Planung ein, um den bestmöglichen Preis für Ihre Immobilie zu erzielen.

Damit Ihr Vorhaben zum Erfolg führt, stellen wir Ihnen zahlreiche nützliche Dokumente wie Checklisten und Immobilienratgeber sowie Musterverträge zur Verfügung und begleiten Sie durch den Verkaufsprozess. Schauen Sie einmal in unsere Immobilienratgeber und Checklisten, hier erfahren Sie Wissenswertes zum Verkauf Ihrer Immobilie. Die bereitgestellten Unterlagen, Checklisten, Ratgeber und Musterverträge sorgen für eine effiziente Vorbereitung und schaffen Klarheit. Von der Einschätzung des Verkaufspreises mit unserem Immobilienratgeber über die Vermarktung an die richtige Zielgruppe bis zum Abschluss des Kaufvertrages gilt es bei einem Hausverkauf verschiedene Faktoren zu bedenken.

Wie Sie bei der Vermarktung Ihrer Immobilie am besten vorgehen, erfahren Sie mit den bereitgestellten Checklisten, Immobilienratgebern und Musterverträgen von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - Schritt für Schritt. Egal ob Sie ein Haus oder eine Eigentumswohnung verkaufen möchten – als Profis wissen wir genau, worauf es bei einem Immobilienverkauf ankommt. Wir liefern Ihnen mit unserem Immobilienratgeber wichtige Fakten und erleichtern so Ihren Immobilienverkauf. Unsere Checklisten und Ratgeber sowie Musterverträge aktualisieren wir ständig – mit DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - sind Sie stets auf dem aktuellen Stand.

Mehr anzeigen

Checklisten

Bei einem Immobiliengeschäft müssen Sie als Verkäufer oder Käufer zahlreiche Faktoren bedenken. Die Checklisten von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - helfen Ihnen bei der Organisation Ihres Vorhabens und begleiten Sie bei einem effizienten Verkauf Ihrer Immobilie. Als Experten wissen wir genau, woran Sie bei der Organisation des Verkaufs denken müssen. Welche Faktoren Sie vor dem Hausverkauf festlegen sollten, und wie Sie sich auf die Vermarktung am besten vorbereiten, erfahren Sie aus unseren Checklisten. So entnehmen Sie aus unserer Checkliste, welche Unterlagen vor Verkaufsbeginn vorliegen sollten und eine Checkliste zeigt Ihnen, wo Sie diese Dokumente beschaffen.

Alle Schritte, die bei der Vermarktung Ihrer Immobilie wichtig sind, haben wir in übersichtlichen Checklisten für Sie zusammengestellt. So begleiten unsere Checklisten Sie mit Kompetenz und Erfahrung von der ersten Entscheidung, Ihre Immobilie zu verkaufen, über die Einschätzung des Kaufpreises und die Erstellung eines aussagekräftigen Exposés bis zum Kaufvertragsabschluss. Wir zeigen Ihnen anhand der Checkliste den besten Zeitpunkt für den Verkauf Ihrer Immobilie und geben Tipps, wie Sie mit Kaufinteressenten verhandeln. Zudem erfahren Sie aus unserer Checkliste, wie Sie Ihre Immobilie von der besten Seite präsentieren. Gehen Sie strukturiert vor, verkaufen Sie Ihre Immobilie mit unseren Checklisten erfolgreich und schnell.

DIKS24 besitzt eine langjährige Erfahrung auf dem Immobilienmarkt, profitieren Sie von dieser Erfahrung und laden sich hier die hilfreichen Checklisten kostenfrei herunter.

Mehr anzeigen

Unterlagen für Immobilienverkauf

Vorbereitung des Verkaufs

Besichtigung eines Kaufobjektes

Notartermin

Maklerauswahl

44 Aufgaben eines Maklers

Finanzierung

Kaufvertrag

Unterlagen für Immobilienverkauf

Unsere Checkliste zum Immobilienverkauf begleitet Sie Schritt für Schritt auf dem Weg zu Ihren Verkaufserfolg zum besten Preis. Habe ich alle Unterlagen zusammen? Welche Unterlagen benötige ich und wo könnte ich sie beziehen? Antworten auf diese und weitere Fragen finden Sie in folgendem Ratgeber.

Welche Unterlagen müssen vor dem Immobilienverkauf vorbereitet werden? Mit Checkliste für Haus- & Wohnungsverkauf Sicher & Schnell verkaufen

Vorbereitung des Verkaufs

Mit dieser Checkliste stellen wir Ihnen konkrete Ratschläge für den Verkauf Ihrer Immobilie zur Verfügung. Erfahren Sie, wie Sie den Verkaufsprozess bis zur Abwicklung des Kaufvertrages gestalten. Mit einer umsichtigen Planung reduzieren Sie das Risiko, den Verkaufsprozess auf Monate zu verlängern und die Immobilie schlimmstenfalls nicht zu verkaufen.

Checkliste: Wichtige Fragen vor dem Hausverkauf. Wie treffe ich richtige Vorbereitung? Welche Unterlagen brauche ich?

Besichtigung eines Kaufobjektes

Diese Checkliste zeigt Ihnen, wie Sie sich als Verkäufer und Kaufinteressent am besten auf den Besichtigungstermin vorbereiten. Damit Sie genau wissen, was auf Sie zukommt, haben wir alles Wichtige für die Immobilienbesichtigung übersichtlich für Sie zusammengestellt. Idealerweise erstellen Sie sich selbst eine Checkliste, damit Sie nichts vergessen.

Wie bereite ich mich optimal auf eine Besichtigung vor? Mit dieser Checkliste sind Sie bestens für die Besichtigung einer Immobilie gerüstet.

Notartermin

Damit der Kaufvertrag beim Notartermin beurkundet werden kann, sind verschiedene Unterlagen vorzulegen. Unter anderem ist zur Sicherstellung der Kaufpreiszahlung eine Finanzierungszusage der Bank wichtig. Dazu kommen weitere Dokumente für die Abwicklung. Wie Sie sich auf den Notartermin am besten vorbereiten, zeigen wir Ihnen mit der nachfolgenden Checkliste.

Die kostenlose Checkliste für Haus- & Wohnungsverkauf Unterlagen! Welche Dokumente brauche ich für den Notartermin?

Maklerauswahl

Eine kleine Unachtsamkeit führt bei einem Immobiliengeschäft bereits zu großen Verlusten, da es um sehr hohe Beträge geht. Wichtig ist daher eine durchdachte Planung für einen erfolgreichen Verkauf. Einen Verkauf in Eigenregie realisieren Sie mit der richtigen Strategie. In der Checkliste erfahren Sie, wie Immobilienprofis den Verkauf planen.

Wichtige Kriterien & Checkliste: Den richtigen Makler auswählen! Den passenden Profi finden

44 Aufgaben eines Maklers

Wenn Sie Ihre Immobilie mit Unterstützung eines Maklers verkaufen möchten, muss der Fachmann wichtige Voraussetzungen mitbringen. Die Checkliste zeigt Ihnen, welche Kriterien für die Auswahl eines Immobilienprofis entscheidend sind und wie Sie den Makler für Ihr Vorhaben nach einem Vergleich am besten auswählen.

Checkliste: Welche Aufgaben ein Makler übernimmt und wie Sie einen seriösen Makler erkennen ✓ Was macht ein Makler?

Finanzierung

Wenn Sie Ihre Traumimmobilie gefunden haben, geht es an die Finanzierung. Die Checkliste zeigt Ihnen, wie Sie sich am besten auf das Beratungsgespräch mit der Bank vorbereiten. Sie erfahren, welche Unterlagen und Dokumente für den Termin mit der Bank wichtig sind und was Sie bei der Finanzierung beachten sollten.

Sie möchten Ihr Haus- / Wohnung finanzieren? Diese Checkliste zeigt, welche Unterlagen sind nötig ✓ Wichtigsten Punkte für Ihre Baufinanzierung

Kaufvertrag

Mit der Checkliste bereiten Sie den Termin zur Kaufvertragsbeurkundung beim Notar effektiv vor. Besonders praktisch ist die Möglichkeit, die Checkliste direkt am PC auszufüllen. Natürlich können Sie die Liste auch handschriftlich ausfüllen. So sehen Sie auf einen Blick, welche Dokumente vorliegen und was Ihnen noch fehlt.

Checkliste Immobilienkaufvertrag: Was gehört in den Kaufvertrag? Was muss ein Immobilienkaufvertrag enthalten?

Immobilienratgeber

Es gibt verschiedene Gründe, eine Immobilie zu verkaufen – berufliche Veränderungen, eine Erbschaft oder eine Änderung der Lebenssituation. Der Immobilienverkauf ist ein großer Schritt, den Sie mit unserem Immobilienratgeber sorgfältig planen sollten. Die Immobilienratgeber von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - zeigen Ihnen, wie Sie Ihre Immobilie zum besten Preis verkaufen und die einzelnen Verkaufsschritte sorgfältig planen. Dabei kommt es vor allem auf eine realistische Kaufpreiseinschätzung und eine gute Präsentation des Angebots an. Wichtig ist zudem das Erreichen der richtigen Zielgruppe. All das erfahren Sie in unserem Immobilienratgeber.

Lesen Sie im Immobilienratgeber, wie Sie Ihre Immobilie für die Besichtigungen am besten herrichten, denn für den ersten Eindruck der potentiellen Käufer ist der dieser Moment von entscheidender Bedeutung. Auch wie Sie Fragen während der Besichtigung souverän und kompetent beantworten, erfahren Sie im Immobilienratgeber von DIKS24.

Hilfreich sind die Immobilienratgeber auch bei Fragen rund um die Miete oder die Vermietung einer Immobilie. Bei einem Immobilienverkauf, einem Kauf oder einer Vermietung gibt es zahlreiche Punkte zu bedenken, denn hier ist Fachwissen gefragt. Die Experten von DIKS24 vermitteln mit Ihrem Immobilienratgeber umfangreiche Kenntnisse zum Thema und beantworten wichtige Fragen. Mit den Ratgebern von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - werden auch Sie zum Immobilienprofi und verkaufen Ihre Immobilie zum besten Preis.

Mehr anzeigen

Musterverträge

Ein Kaufvertrag für ein Haus oder eine Eigentumswohnung, ein Mietvertrag oder der Kaufvertrag für ein unbebautes Grundstück – im Immobilienbereich gibt es zahlreiche verschiedene Verträge. Die Musterverträge von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - zeigen Ihnen, welche Inhalte und Formulierungen die Dokumente enthalten sollten und geben Ihnen Sicherheit beim Verkauf, Kauf oder der Vermietung Ihrer Immobilie. Wichtige Vereinbarungen werden in einem Vertrag fixiert, ein Immobilienkauf ist ohne notariellen Kaufvertrag gar nicht möglich. Den Abschluss des Kaufvertrags bereiten Sie mit den Musterverträgen von DIKS24 – Immobilieneigentümer-Portal - sorgfältig vor, denn hier haben Sie Gelegenheit, Punkt für Punkt zu prüfen und etwaige Fragen bereits im Vorfeld mit dem Notar zu klären. So gehen Sie dank der Musterverträge bestens vorbereitet zum Beurkundungstermin.

Geht es um eine Immobilie, gibt es zahlreiche weitere Rechtsgeschäfte, die einer vertraglichen Grundlage bedürfen. Nicht immer ist eine notarielle Beurkundung erforderlich, dennoch müssen Sie bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts auf der sicheren Seite sein. Unsere Musterverträge geben einen wichtigen Einblick in alle vertragsrelevanten Punkte und sorgen für einen sicheren Verkaufsprozess. Werfen Sie in den Musterverträgen einen Blick auf alle wichtigen und vertragsrelevanten Details.

Laden Sie hier die Musterverträge von DIKS24, um sich umfassend für Ihr Immobiliengeschäft vorzubereiten. Die von uns zur Verfügung gestellten Musterverträge wurden von Herrn Rechtsanwalt Thomas Hartmann rechtlich überprüft.

Mehr anzeigen

Wohnraummietvertrag

Mietvertrag Einliegerwohnung

Mietvertrag Wohngemeinschaft

Mietvertrag gewerbliche Räume

Garagen- / Stellplatzmietvertrag

Untermietvertrag für Wohnraum

Untermietvertrag für Gewerbe

Pachtvertrag

Wohnraummietvertrag

Einen Wohnraummietvertrag für ein Haus oder eine Wohnung erstellen Sie mit dieser Vorlage. Auch für ein anderes Wohnobjekt ist der Vertrag geeignet. Mit dem Wohn-raummietvertrag verpflichtet sich der Vermieter, die Mietsache während der Vertrags-laufzeit zu überlassen. Der Mieter verpflichtet sich im Gegenzug zur Zahlung der ver-einbarten Miete.

Vorlage für einen Wohnraummietvertrag ✓ kostenloses Muster zum Download

Mietvertrag Einliegerwohnung

Wenn Sie in einem Haus, in dem Sie auch selbst wohnen, eine Wohnung vermieten möchten, nutzen Sie die Vorlage für den Mietvertrag Einliegerwohnung. Gerade wenn Sie mit Ihrem künftigen Mieter enger zusammenwohnen, sollten Sie Ihre persönlichen Interessen mit dem Mietvertrag Einliegerwohnung wahren. Der Mietvertrag Einlieger-wohnung berücksichtigt Besonderheiten, die bei einer solchen Vermietung beachtet werden sollten.

Vorlage für einen Mietvertrag mit einer Wohngemeinschaft ✓ kostenloses Muster zum Download

Mietvertrag Wohngemeinschaft

Der Mietvertrag Wohngemeinschaft entspricht einem klassischen Mietvertrag für Wohneigentum. Für den Vermieter und die WG-Bewohner bietet der Mietvertrag Wohngemeinschaft verschiedene Gestaltungsmöglichkeiten, die sich an die Anforde-rungen der Parteien anpassen lassen. Wie genau die Vereinbarungen aussehen, vereinbaren Mieter und Vermieter untereinander.

Mietverhältnis über eine Einliegerwohnung ✓ vom Fachanwalt erstellte Mustervorlage (Mietvertrag)

Mietvertrag gewerbliche Räume

Für die Ausübung eines Gewerbes ist ein passender Mietvertrag unerlässlich. Die Vorlage Mietvertrag gewerbliche Räume enthält alle wichtigen Punkte, die für Mieter und Vermieter eine wesentliche Rolle spielen. Mit dem Mietvertrag gewerbliche Räume verpflichten sich beide Parteien zu bestimmten Rechten und Pflichten.

Gewerberäume-Mietvertrag (Muster) ✓ kostenlose Vordruck an Ihre Wünsche und Bedürfnisse anpassbar.

Garagen- / Stellplatzmietvertrag

Mit einem Garagen- /Stellplatzmietvertrag treffen die Parteien eine Vereinbarung über die Bereitstellung eines Garagenplatzes oder eines Parkplatzes. Die Vorlage für den Garagen- /Stellplatzmietvertrag berücksichtigt alle wichtigen Faktoren, die für Mieter und Vermieter wichtig sind, denn auch bei der Anmietung eines Garagenplatzes oder Stellplatzes sind bestimmte Regelungen wie eine bestimmungsgemäße Nutzung einzuhalten.

Kostenlose Vorlage für einen Mietvertrag für Garagen & Stellplätze ✓ Muster zum Download

Untermietvertrag für Wohnraum

Mit dieser Vorlage erstellen Sie einen Untermietvertrag für Wohnraum. Bei dieser Ver-tragsart geht der Mieter das Vertragsverhältnis nicht mit dem Vermieter, sondern mit dem Hauptmieter über den Untermietvertrag für Wohnraum ein. Mit dem Untermietver-trag für Wohnraum wird rechtlich gesehen ein echtes Mietverhältnis geregelt.

Anpassbare Untermietverträge für Wohnungen und Häuser ✓ kostenloses Muster zum Download

Untermietvertrag für Gewerbe

Hauptmieter und Untermieter regeln mit dem Untermietvertrag für Gewerbe die Be-dingungen für die Untervermietung. Der Untermietvertrag für Gewerbe berücksichtigt die Ansprüche beider Parteien, die individuell festgelegt werden können. Dem Ver-mieter sollte der Untermietvertrag zwecks Zustimmung vorgelegt werden.

Vorlage für einen Untermietvertrag für Gewerbe ➤ Hier kostenlos downloaden!

Pachtvertrag

Der Pachtvertrag regelt den Beginn des Pachtverhältnisses. Gibt es keine genauen Absprachen über das Ende, kann der Pachtvertrag nach den Vorgaben des BGB nur zum Ende eines Pachtjahres gekündigt werden. Wichtig ist eine genaue Definition der Pachtsache im Pachtvertrag.

Pachtvertrag für Grundstücke (Muster) ✓die besten Vorlagen zum Gratis-Download

Geimeinsam zu Ihren Zielen!

Sie haben kaum Zeit, endlos lange Texte zu lesen, sondern schätzen, so wie wir, den persönlichen Kontakt?! Dann vereinbaren Sie noch heute einen Gesprächstermin. Unser Team ist persönlich für Sie da und freut sich darauf, Ihnen mit Rat und Tat zur Seite zu stehen. Gemeinsam werden wir Ihre Ziele erreichen.

Geimeinsam zu Ihren Zielen!
Diese Website nutzt Cookies sowie Dienste externer Anbieter. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns die Webseite sowie Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.
Mehr Informationen Alle akzeptieren Nur notwendige erlauben