Garage oder Stellplatz mieten:

1 Garage mieten
Parken, Garage zur Miete Düren zur Miete
  • Objekt Art:

    Parken, Garage

Details anzeigen

Garage kaufen oder mieten: Vorteile und Nachteile

Gerade in großen Städten ist Parkraum knapp bemessen, es bietet also einige Vorteile eine Garage zu mieten. Die lästige Parkplatzsuche entfällt: Wenn Sie nach Hause kommen, nutzen Sie einfach den eigenen Stellplatz oder die eigene Garage und das Auto ist diebstahlsicher abgestellt. Idealerweise achten Sie darauf, wenn Sie einen Stellplatz mieten, dass dieser sich in der Nähe Ihrer Wohnung befindet. Eine Garage mieten sind die Kosten ein Nachteil. Bei Abschluss des Vertrages sollten Sie prüfen, wer für Instandhaltung und Schönheitsreparaturen aufkommen muss. Gerade wenn Sie den Garagenmietvertrag nicht in Kombination mit einem Wohnungsmietvertrag abschließen, könnte der Vermieter eine entsprechende Klausel zu den Reparaturen aufnehmen, die sich für Mieter nachteilig auswirken könnte. Die Immobilienmakler der DIKS Immobilien Kredit Service GmbH sind, wenn Sie einen Stellplatz mieten möchten, gern für Sie da und geben wichtige Tipps.

Mit welchen Kosten muss man rechnen, wenn man einen Stellplatz mieten will?

Wenn Sie eine Garage mieten, ist die Höhe der Kosten von der Lage und der Art des Unterstellplatzes abhängig. Während Sie in ländlichen Regionen einen Stellplatz mieten und etwa 30 Euro zahlen, kann es in zentralen Lagen unter Umständen bis zu 120 Euro kosten, eine Garage zu mieten. Für einen Tiefgaragenplatz können sogar noch höhere Kosten fällig werden. Gerade wenn es sich nicht um einen Stellplatz im Freien, sondern um eine abgeschlossene Garage handelt, sind die Kosten höher. Insbesondere wenn Sie einen Oldtimer unterstellen möchten oder außer dem Fahrzeug andere Dinge in der Garage lagern möchten, ist ein abschließbarer Raum vorteilhaft. Wenn Sie sich für die Anmietung eines Stellplatzes oder einer Garage interessieren, schauen Sie einmal in die Angebote der DIKS GmbH, vielleicht ist etwas Passendes für Sie dabei.

Garagen und Stellplätze – weiteres Wissen rund um das Parken

Wenn Sie eine Garage für einen längeren Zeitraum mieten, entstehen jeden Monat Kosten. Unter Umständen lohnt es sich in diesem Fall, eine Garage zu kaufen, da es sich auf lange Sicht als wirtschaftlicher erweist. Gern unterstützt die DIKS GmbH Sie bei Ihrem Vorhaben. Einen Stellplatz zu mieten ist vor allem in Ballungsgebieten nicht einfach. Wer einen Wohnwagen oder ein Wohnmobil unterstellen möchte, muss häufig lange suchen, um eine Garage zu mieten. Es lohnt sich, nicht nur in den Angeboten der Immobilienportale zu stöbern, oftmals sind auch Aushänge im Supermarkt hilfreich. Achten Sie beim Abschluss des Mietvertrages darauf, ob die Garage, die Sie mieten, auch als Lagerraum genutzt werden darf, wenn Sie andere Gegenstände dort abstellen möchten. Wer plant, kleine Reparaturen am Auto vorzunehmen, sollte ebenfalls schauen, ob das im Mietvertrag gestattet ist.

 

Diese Website nutzt Cookies sowie Dienste externer Anbieter. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns die Webseite sowie Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.
Mehr Informationen Alle akzeptieren Nur notwendige erlauben