Wohnung mieten:

2 Wohnungen mieten
<p>Schicke rückwärtiges Einzimmerappartment am Heumarkt mit kleiner EBK ab 01.01.23</p>
zur Miete
Schicke rückwärtiges Einzimmerapartment am Heumarkt mit kleiner EBK... 50667 Köln, Deutschland
€870 /Monat
Details anzeigen Wohnfläche: 44,00 m² Anzahl der Zimmer: 1.00
  • Objekt Art:

    Wohnung

  • Wohnfläche:

    44,00 m²

  • Anzahl der Zimmer:

    1

Details anzeigen
Hochwertige Neubauwohnungen zur Miete mit Terrasse oder Balkon in Gürzenich*** zur Miete
NEU***hochwertige Neubauwohnungen zur Miete mit Terrasse oder Balkon... 52355 Düren Gürzenich, Deutschland
€1.364 /Monat
Details anzeigen Wohnfläche: 88,00 m² Anzahl der Zimmer: 3.00
  • Objekt Art:

    Wohnung

  • Wohnfläche:

    88,00 m²

  • Anzahl der Zimmer:

    3

Details anzeigen

Wie sucht man richtig, wenn man eine Wohnung mieten möchte?

In beliebten Regionen und Ballungsräumen, ist es häufig nicht einfach, eine Wohnung zu mieten. Wer auf der Suche nach einem neuen Zuhause ist, sollte sich idealerweise frühzeitig umschauen. Legen Sie vorher das Budget für die maximale Miethöhe fest und prüfen den Wohnungsmarkt in Ihrer Stadt, bevor Sie eine Wohnung mieten.  Entscheidend sind zudem die Lage und die Ausstattung Ihrer neuen Bleibe. Wenn Sie hier möglichst flexibel bleiben, vergrößern Sie Ihre Chancen, schnell eine geeignete Wohnung zu mieten. Gerade in stark nachgefragten Regionen, müssen Sie Ihre Anforderungen unter Umständen anpassen und auch Kompromisse eingehen. Wenn Sie eine Wohnung mieten möchten, lohnt sich ein Blick auf das Angebot der DIKS Immobilien Kredit Service GmbH. Die Immobilienprofis unterstützen Sie gern.

Welche Unterlagen sind wichtig, wenn man eine Wohnung mieten möchte?

Wer eine Wohnung mieten möchte, sollte wichtige Dokumente bereithalten. Oftmals haben Sie die Möglichkeit, Ihre Unterlagen bereits beim Besichtigungstermin einzureichen. Neben einer Kopie des Personalausweises ist eine Selbstauskunft üblich. Große Vermieter stellen in der Regel entsprechende Formulare zur Verfügung. In der Selbstauskunft machen Sie Angaben zu Ihren persönlichen und beruflichen Verhältnissen. Entscheidend sind vor allem die wirtschaftlichen Verhältnisse, die Sie durch Nachweise belegen. Gängig ist die Vorlage der letzten drei Einkommensnachweise, als Selbständiger sollten Sie die letzten Einkommensteuererklärungen, Einnahmen-Überschuss-Rechnungen oder andere Dokumente, aus denen sich Ihre Einkommensverhältnisse ergeben, bereithalten. Auch die Vorlage einer Schufa-Auskunft ist üblich, wenn Sie eine Wohnung mieten. Die Anfrage nehmen sie entweder selbst vor oder willigen ein, dass der Vermieter diese Auskunft einholt. Eine positive Schufa-Auskunft erhöht die Chancen auf eine Zusage.

Was ist beim Mietvertrag für die Wohnung zu beachten?

Eine Wohnung mieten Sie durch Unterzeichnung des Mietvertrags. Das Dokument enthält wichtige Angaben über den Vermieter, den Mietgegenstand und die Miethöhe. Entscheidend ist die korrekte Angabe der Wohnfläche. Bestimmte Flächen wie Balkone oder Terrassen werden zur Hälfte angerechnet, Nutzflächen wie Keller gehören nicht zur Wohnfläche, wenn Sie eine Wohnung mieten. Sollten Sie bei Abschluss eines Mietvertrages bei diesen Angaben unsicher sein, helfen Ihnen die Profis der DIKS GmbH gern weiter, wenn Sie planen, eine Wohnung zu mieten. Zudem ist die Miethöhe wesentlich im Mietvertrag. Entscheidend ist, dass es sich um eine ortsübliche, angemessene Miete handelt. Darüber hinaus enthält der Mietvertrag eine Auflistung aller vom Mieter zu zahlenden Nebenkosten. Bestimmte Kosten wie die Kosten für die Hausverwaltung darf der Vermieter nicht auf den Mieter umlegen. Idealerweise prüfen Sie diese Angaben genau und klären Unstimmigkeiten vor Unterzeichnung des Mietvertrages.

 

Diese Website nutzt Cookies sowie Dienste externer Anbieter. Einige sind technisch notwendig, andere helfen uns die Webseite sowie Ihr Nutzererlebnis zu verbessern.
Mehr Informationen Alle akzeptieren Nur notwendige erlauben